Wesley Sneijder gibt Medaille des türkischen Süper Kupa an behinderten Fan

 

Wesley Sneijder

Der niederländische Mittelfeldspieler Wesley Sneijder gab vor Kurzem einem behinderten Galatasaray-Fan seine Medaille vom türkischen Süper Kupa.

 

Der Süper Kupa ist ein jährliches Spiel zwischen den Siegern der Süper Lig und dem türkischen Pokal und dient als Aufhänger für die kommende Saison. Das Spiel der aktuellen Saison zwischen Galatasaray und Besiktas endete 1-1. Galatasaray gewann das Elfmeterschießen mit 3-0.

 

Nachdem die Spieler von Galatasaray ihre Medaillen überreicht bekommen haben, sah Sneijder einen behinderten Fan und bescherte ihm ein unvergessliches Erlebnis.

 

Sneijder ist der Vize-Kapitän bei Galatasaray und der ehemalige Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft. Er zählt zu den Spielern mit den meisten Auszeichnungen in den Niederlanden und hat öfter als jeder andere Feldspieler für sein Land gespielt.

 

Sneijder posierte noch für ein Foto mit dem behinderten Fan, bevor er ihm seine Medaille überreichte.

 

Joyce Cook, CAFE-Geschäftsführerin, sagte: „Dies ist eine großartige Geste von einem der bekanntesten Spieler dieses Sports und eine wunderbare Darbietung der Stärke, die Fußball hat, um einschließender zu sein und Leben zu verändern“.

 

Die sozialen Netzwerke haben darauf äußerst positiv reagiert und viele User fanden es super von Sneijder. Galatasaray hat das Foto ebenfalls getweetet mit den Worten „Das ist für unsere Fans!“