CAFE veröffentlicht den zusammenfassenden Bericht der Umfrage unter behinderten Fans

 

Disabled Fans Survey Report

Das Team von CAFE freut sich, die Ergebnisse unserer Umfrage unter behinderten Fans 2016 zu veröffentlichen. Es handelt sich um die größte Umfrage behinderter Fußballfans, die CAFE bisher durchgeführt hat.

 

Ziel der Umfrage war es, ein breiteres Verständnis der Erfahrungen behinderter Fußballfans in ganz Europa zu gewinnen.

 

Darüber hinaus haben wir versucht, mehr über die Anzahl der am Spiel teilnehmenden behinderten Menschen zu erfahren sowie über mögliche Barrieren, mit denen behinderte Fans bei der Unterstützung ihrer Clubs konfrontiert sein können.

 

Die Online-Umfrage wurde in 10 Sprachen zur Verfügung gestellt und von 1074 Personen in 36 Ländern ausgefüllt.

 

Zu den wichtigsten Ergebnissen der Umfrage gehörte, dass 93% der Befragten es für behinderte Menschen für wichtig hielten, in Fußballstadien eine Auswahl an zugänglichen Sitzgelegenheiten zu haben.

 

90 % der Befragten gaben an, dass es für behinderte Fans wichtig ist, mit ihren eigenen Fans in einem Stadion sitzen zu können. Mehr als jeder sechste Fan berichtete jedoch, dass dies bei Auswärtsspielen nicht möglich war.

 

Zu den häufig von den Befragten genannten Hindernissen gehörten mangelnde Informationen vor dem Spiel, unzugängliche öffentliche Verkehrsmittel und Schwierigkeiten beim Kauf von Tickets für zugängliche Sitzbereiche.

 

In Bezug auf den Bericht sagte die Geschäftsführerin von CAFE, Joanna Deagle: „Unsere Ergebnisse zeigen deutlich, dass sich die Spieltagserfahrungen behinderter Fans immer noch stark von denen nicht behinderter Fans unterscheiden. Das Feedback, das wir erhalten haben, wird weiterhin unsere fortlaufende Arbeit prägen.“

 

Joanna fügte hinzu: „Es war besonders beunruhigend zu sehen, dass fast 25 % der Befragten angaben, bei der Teilnahme an einem Spiel eine Diskriminierung aufgrund von Behinderung miterlebt oder selbst erfahren zu haben und dies könnte in der Realität sogar noch höher sein. Diese Zahl ist inakzeptabel und es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Fußballwelt weiterhin auf Behinderungen aufmerksam macht, um Diskriminierungen aufgrund von Behinderung ein für alle Mal vom Spielfeld zu kicken.“

 

Der zusammenfassende Bericht der CAFE-Umfrage unter behinderten Fans kann in Englisch, Französisch und Deutsch heruntergeladen werden.

 

Wir möchten uns bei allen bedanken, die sich die Zeit genommen haben, um die CAFE-Umfrage unter behinderten Fans zu vervollständigen und ihr Feedback mit uns geteilt haben.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie CAFE bitte per E-Mail unter info@cafefootball.eu, oder telefonisch unter +44 (0) 20 8621 2405 .