Dinamo Zagreb

 

Infos für behinderte Fans

Fußballverein

Dinamo Zagreb

Stadion

Stadion Maksimir

Adresse

Maksimirska 128,

10 000 Zagreb,

Croatia

Vereins-/Stadionkontakt für behinderte Fans

Name

Telefon

E-Mail-Adresse

Gruppe behinderter Fans

Kontaktname

Telefon

E-Mail-Adresse

Website

Zugangsinfos für behinderte Fans

Wegbeschreibung und Parkmöglichkeiten

 

Zagreb ist die Hauptstadt von Kroatien und der Flughafen Zagreb hat eine Reihe von Flugverbindungen europaweit. Der Flughafen liegt in dem Vorort Pleso, der sich unweit von Zagreb befindet.

Als Hauptstadt hat Zagreb eine Reihe von Zugverbindungen zu anderen kroatischen Städten sowie zu einigen Nachbarländern wie Slowenien und Serbien. Die Stadt verfügt über ein innerstädtisches Bahnsystem sowie über Straßenbahnen, Busse und eine Seilbahn.

 

 

Die Parkplätze am Stadium müssen vorab reserviert werden. Es gibt keine behindertengerechten Stellplätze. Die Parkplätze befinden sich 70 m vom Stadioneingang entfernt und sind nicht ausgeschildert. Die Parkplätze werden von Ordnern betreut und die Ordner verfügen über alle Angaben zu Fahrzeugen, für die vorab ein Stellplatz gebucht wurde.

 

Das Stadion hat keinen speziellen und ausgeschilderten Ausgang für behinderte Fans. Es gibt einen Eingang für behinderte Fans, der sich in der Nähe der Plätze für Rollstuhlfahrer befindet.

Eintrittskarten beschaffen

 

Zuschauerbereiche

 

In der Westkurve des Stadions gibt es 15 Plätze für Rollstuhlfahrer, die die Heimmannschaft unterstützen und 50 zusätzliche Rollstuhlfahrer können auf der Plattform der Nordkurve untergebracht werden. Die Plätze sind erhöht und die Sichtlinien sind im Allgemeinen gut, aber Unterstände könnten die Sicht von einigen der Plätze in der Westkurve behindern. Für die Begleitpersonen gibt es Holzbänke hinter den Plätzen für die Rollstuhlfahrer.

 

Blinde und sehbehinderte Fans können überall im Stadion sitzen. Blindenhunde sind im Stadion nicht erlaubt. Audiokommentare sind nicht verfügbar.

 

Es gibt keine leicht zugänglichen Plätze oder Komfortsitze im Stadion.

Öffentliche Einrichtungen

 

Erfrischungsstände im Stadion haben relativ niedrige Tresen und niedrige Tische befinden sich auch in der Nähe. Die Kioske sind ca. 50 m von dem Bereich mit behindertengerechten Plätzen entfernt und man kann auch bei den Ordnern Bestellungen für den Kiosk aufgeben.

 

Es gibt 3 fest installierte und 6 mobile behindertengerechte Toiletten im Stadion. Diese befinden sich in der Nähe der Plätze für Rollstuhlfahrer in der Nord- und Südkurve. Toiletten verfügen über niedrige Waschbecken, Handgriffe und haben keine Spiegel. Die Ausstattung hebt sich nicht deutlich von Wand und Boden ab. Die fest installierten behindertengerechten Toiletten sind nicht als Toiletten gekennzeichnet.

Service

 

Nützliche Publikationen und Grundsätze

 

Weitere Anleitungen entnehmen Sie bitte der Information „Zugang für alle“ – das Handbuch von UEFA und CAFE mit bewährten Vorgehensweisen bezüglich barrierefreier Stadien, hier erhältlich in 13 Sprachen.

Allgemeine Sicht auf das Spielfeld

Allgemeine Sicht auf das Spielfeld

Mehr Fotos Stadion

Parkmöglichkeiten am Stadion

Parkmöglichkeiten am Stadion

Fest installierte Toiletten im Stadion

Fest installierte Toiletten im Stadion

Provisorische Toiletten im Stadion

Provisorische Toiletten im Stadion

Sicht auf Spielfeldhöhe

Sicht auf Spielfeldhöhe

FANKOMMENTARE - DEINE MEINUNG ZÄHLT!

 

Bist du in letzter Zeit in diesem Stadion gewesen? Falls ja, teile uns bitte mit, welche Erfahrungen du am Spieltag gemacht hast, indem du im folgenden Abschnitt deine Kommentare hinterlässt.

 

Teile deine Spieltagserfahrungen: Was hat dir gefallen, was nicht, und was könnte verbessert werden?

 

Du kannst beliebige Fotos oder Dokumente hochladen, die deine Spieltagserfahrungen verdeutlichen.

 

Deine Kommentare sind wichtig und helfen anderen Fans mit Behinderungen, die dieses Stadion besuchen möchten. Außerdem können sie zur Verbesserung der vorhandenen Einrichtungen und Dienste des Stadionbetreibers oder Vereins beitragen. Du kannst deine Fankommentare auch anonym veröffentlichen, falls du dies bevorzugst.

 

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung auf dieser Website von CAFE geprüft und genehmigt werden, um Missbrauch auszuschließen.

 

Um Hilfe bei der Nutzung dieses Abschnitts zu erhalten, kannst du dich unter der E-Mail info@cafefootball.eu, per Tweet an tweet@cafefootball, telefonisch unter +44(0)20 8621 2405 oder per Skype an cafe-football an uns wenden. Wir helfen gern!

 

Automatisch übersetzt von Google

 

Kommentare

Anthony Joy

Spiel: Dinamo Zagreb vs Arsenal, 16/09/15, Champions League Group stage

Veröffentlicht: 18/9/2015

 

Ansicht geringfügig um den Team-Unterstände verdeckt.

Möchten Sie CAFE über dieses Kommentar in Kontakt treten? - hier klicken, um eine E -Mail senden

Anthony Joy

Spiel: Dinamo Zagreb vs Arsenal, 16/09/15, Champions League Group stage

Veröffentlicht: 18/9/2015

 

Rollstühle auf der Rampe für Behinderte Aussichtsplattform positioniert

Möchten Sie CAFE über dieses Kommentar in Kontakt treten? - hier klicken, um eine E -Mail senden

Anthony Joy

Spiel: Dinamo Zagreb vs Arsenal, 16/09/15, Champions League Group stage

Veröffentlicht: 18/9/2015

 

Arsenals ersten Spieltag in dieser Jahreszeit Champions League Gruppenphase vorgesehenen Möglichkeit, in ein neues Land und ein neues Stadion zu reisen, wie wir gingen zu Dinamo Zagreb am Stadion Maksimir zu spielen.     Mit dem hinteren Ende einer Hitzewelle, um zu genießen, und bemerkenswert günstigen fayre eine tolle Reise war im Laden.

 

Anfahrt & Parken

Die meisten der Arsenal-Fans verbrachten den Tag in und um den Hauptplatz entschieden haben, den Tag in den vielen Bars gibt und auch um Dolac Market zu verbringen.   Stadion Maksimir ist das Nationalstadion in Kroatien, sondern ist sehr nah an der Innenstadt. Vom Hauptplatz du es laufen konnte in rund 45 Minuten, aber ich schlage vor, mit der Straßenbahn.   Routes 1 und 17 bringen Sie zum Stadion (steigen Sie an der Endhaltestelle Borongaj).   Die Straßenbahnlinie 1 ist eine typische osteuropäische Straßenbahn mit 2 Stufen.   Die Straßenbahnlinie 17 ist viel zugänglicher für einen Rollstuhlfahrer, mit einem kleinen Schritt von etwa 3 "an Bord.   Tickets können aus dem Magazin Kioske in der Nähe von jedem Straßenbahnhaltestelle ca. 10kuna gebracht werden (was ungefähr £ 1).

 

Die Straßenbahn ging sehr schnell und brachte uns auf rund 15 Minuten, um das Stadion zu erreichen.   Die Straßenbahnhaltestelle am Borongaj ist mit einem kleinen Einkaufszentrum verbunden.    Folgen Sie der Straße zurück, von wo du gekommen bist und du wirst den Weg in die entfernt Ende finden. Dinamo Zagreb hatte auf einem "Fan-Park", die zu einem Bierzelt und einige fragwürdige Hotdogs belief sich gelegt, aber noch ein paar Biere in den frühen Abendsonne waren willkommen. Der Fan-Park war in einem großen Parkplatz, auf dem Trainer und anderen Autos wurden so positioniert ist.   Ich sehe keine offensichtlichen Behindertenparkplätze in diesem Bereich.

 

Wie Sie einen Ticket

Unsere Tickets wurden über Arsenal jedoch dank der Post mir nie angekommen angeordnet. Folglich musste ich nach Zagreb O hne einem Ticket reisen, planen es aus, um zu sammeln.   Ich mag nicht diese enorm, es macht mich nervös, dass etwas schief gehen.    Arsenal waren großartig und traf mich in einem Hotel in der Nähe zu meiner eigenen frühen Nachmittag so, wenn ich ging zu Boden, ich wäre viel glücklicher.

 

Die Tickets waren kostenlos sowohl für Rollstuhlfahrer und Begleiter, auch wenn ich ging in den Untergrund auf meinem eigenen. Ich wurde mit den Dinamo Zagreb behinderte Fans an der Vorderseite des Zapad Dolje (West) stehen befindet; die 1400 Arsenal-Fans waren am anderen Ende der Erde, die keinen Zugang zur Verfügung entfernt.  

 

Ich durch die Drehkreuze weg getreten und wurde von einem Arsenal Steward und kroatischer Polizist am Rollstuhl Sichtbereich eskortiert.   Das ist etwa 3 Minuten zu Fuß vorbei am Ende weg und unter der Haupttribüne.    Sie betreten das Stadion praktisch auf dem halben Weg Linie und machen Sie Ihren Weg, um die Ecke.

 

Spectator Viewings

Ich verstehe, gibt es einige Rollstuhlplätze in der Sjever Dolje (Nord) stehen, aber meine Tickets waren im Haupt Behinderte Bereich, eine überdachte Plattform über 6ft oben Tonhöhe angehoben wird.   Es war voll von Dinamo Zagreb behinderte Fans.   Ich trug mein Arsenal Hemd, aber hatten keine Probleme, auch mit ein paar Fotos mit den Zagreb-Fans.   Es wurden deaktiviert Eingänge breit genug für einen Rollstuhl, um durch ein Tor betreten unterzeichnet. Sie müssen vorsichtig mit der Oberfläche jedoch zu sein, wie mehrere Entwässerungsrinnen müssen verhandeln und einige konkrete gebrochen. Sie geben die überdachte Sichtbereich entlang einer 50m Rampe mit sanfter Steigung.

 

Seine schwer zu sagen, wie viele Rollstuhlfahrer der Bereich halten konnte; Ich würde denken, 20 bequem sein würde jedoch Dinamo hatte offenbar verkauft mehr Tickets als Fähigkeit erlaubt, als Rollstuhlfahrer und ihre Begleiter stellten sich entlang der Rampe auf die Plattform. Diese praktisch verdoppelt die Anzahl der Rollstuhlfahrer, aber machte es unmöglich, die Rampe hinunter, aufzustehen und.   Sie würden Schwierigkeiten bei der bis zu den Toiletten oder Trinkhallen unter dem Hauptstand haben.   Es sind keine Begleitersitze überall, also, wenn Sie jemand mit dir zu tun, werden sie zu stehen.    

 

Die Aussicht war gut für die Hälfte der Teilung vor mir.   Das entfernte Ende (und Ziel) wurde geringfügig um den Team-Unterstände verdeckt.    Einer der Dinamo Zagreb Rollstuhl Begleitern kam immer nach vorne beim Singen und Sperr meiner Sicht.   Trotz fragen mich mehrmals für ihn, einen Schritt zurück, behauptete er nicht, zu verstehen, und blieb in Position.   Es gab keine Vertrauensleute überall zu sprechen, um so gab es nicht viel anderes zu tun.    Angesichts der Höhe der Arsenal Performance vielleicht war es ein Segen, sowieso! Die Aussicht war ok und Ive hatte viel schlimmer anderswo in Europa ..

 

Ausstattung

Es gab gerechte Toiletten hinter der Rubrik, die ich beim Betreten des Stadions, das geräumig war, aber darauf achten, dass zur Halbzeit der überfüllten Rampe würde es schwierig machen, auf die Toilette zurück in der Zeit für die zweite Hälfte zu erhalten und verwendet.

 

Dienstleistungen

Es gab Kioske unter der Haupttribüne, aber diese waren sehr hoch und eine große Menge von Fans mit ihnen.   Es gibt nichts, für behinderte Fans gewidmet.    Ich habe nicht alles kaufen, aber ein paar von den Dinamo-Fans hatten Taschen Popcorn und Softdrinks.  

 

Nach einer ziemlich erbärmlich Leistung, die Dinamo einen verdienten Sieg sahen, waren ihre behinderten Fans begeistert.   Ich hatte keine Probleme, obwohl und schüttelte ein paar Hände auf dem Weg nach draußen.    Ich musste meinen eigenen Weg durch die Menge zurück zu dem Ende weg zu machen, um meine Freunde zu warten.    Als wir schließlich stieß die Polizei verwies uns an einer entfernten Ecke des Park die Straßenbahn gelangen.   Das Problem war, gab es einen geringen Metallkette um den Umfang der Parkplatz, die ich nicht entweder unter oder über zu bekommen.     Die Polizei wollte mich in meinem Rollstuhl über diese Kette heben - ich weigerte mich, durchgeführt werden und wurde von den Arsenal-Fans gesichert. Sie zusammen mit meinem Freund im Grunde zog einen Betonmast aus dem Boden, so dass die Kette flach - wir setzen Sie ihn wieder nach!    Anreise mit der Straßenbahn zurück zum Hauptplatz war einfach, wenn ein wenig mehr überlaufen als unsere Reise vor dem Spiel.    Es gab eine kleine Gruppe von Dinamo-Fans versuchen, eine Reaktion von Arsenal-Fans zu bekommen, so dass wir uns auf den Weg zurück ins Hotel, um ein paar tröstliche Drinks.

 

Zagreb im Allgemeinen

Dies war meine erste Reise nach Zagreb; ein wenig Forschung gab mir großes Vertrauen, dass es in Ordnung sein würde als Rollstuhlfahrer.

 

Ich weiß nicht wie die Abgabe von Empfehlungen, aber ich habe im Arcotel Allegra Hotel; Dieses verfügt über 2 große behindertengerechte Zimmer.    Das Bad war eine voll funktionsfähige Nasszelle mit Duschstuhl und Griffe überall.   Obwohl nahe dem Bahnhof sind es nur 15 Minuten zu Fuß in die Hauptplatz.   Die Oberflächen sind typisch für Osteuropa mit Kopfsteinpflaster und Straßenbahnschienen.   

 

Die Café-Kultur ist in Zagreb gegründet; das warme Wetter bedeutete, den ganzen Abend saßen wir draußen. Es ist bemerkenswert billig für Speisen und Getränke; in drei Tagen verbrachte ich nur £ 80.    Normalerweise, wenn genießen die Erfrischungen von einer europäischen Stadt, haben Sie Probleme bei der Suche nach gerechte Toiletten.   In Zagreb fand ich 2 öffentliche Toiletten auf dem Hauptplatz und in einem nahe gelegenen Einkaufszentrum.

 

Am Tag des Spiels nahmen wir einen Ausflug in die Altstadt von Zagreb; Sie könnten ein Taxi als bis einige sehr steile Hügel zu nehmen, aber ich empfehle, die Standseilbahn von der Hauptplatz.   Es kostet den Gegenwert von 30p! Der Begleiter kommt heraus zu öffnen, eine Hebebühne, um Sie bis 3 Stufen an Bord der Seilbahn. Die Altstadt bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt. Id vorschlagen, bleiben auf dem Bürgersteig, da die Straßen sind alle mit Kopfsteinpflaster.   Das Dach der Altstadt Kathedrale ist ein Ort für Touristen und gut für ein Foto.    Sie konnten die Standseilbahn wieder nach unten zu bekommen, aber wir gingen einen steilen Hügel, die uns in eine andere Straße von Café-Bars hat, wo wir den Nachmittag verbracht.

 

Wir gingen um Zagreb Kathedrale und dem Dolac Market, die riesig ist und über 2 Etagen. Beide sind gut für Rollstuhlfahrer.

 

Eine im Voraus gebuchten Taxi nach Zagreb Flughafen kostet etwa 100Kuna (£ 10).   Der Flughafen ist sehr klein mit nicht viel zu tun,. Seine erwähnenswert, das Verfahren, das sie Sie treffen ihre Mitarbeiter, um Sie durch die Sicherheitskontrolle begleiten zu bestehen und sie Sie und Kameraden, einem Wartezimmer zu nehmen.   Mich dort baten sie in den Gang Stuhl zu bekommen, während Bergwerk wurde für die Röntgen bevor sie in das Eis gelegt genommen!

 

Möchten Sie CAFE über dieses Kommentar in Kontakt treten? - hier klicken, um eine E -Mail senden

Add new comment

Which match did you attend?
Note: your e-mail address or phone number will NOT appear publicly on this or any other page on this site. It is merely required by CAFE should we need to contact you about the comment in the future.
You can upload a photo of your view in the stadium to help inform other users.
Files must be less than 8 MB.
Allowed file types: png gif jpg jpeg.
Files must be less than 4 MB.
Allowed file types: pdf doc docx.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.